Die Indische Kopfmassage hat eine sehr lange Tradition und basiert auf dem ayurvedischen System. Die Massage wurde von den Indern immer mehr in das tägliche Leben übernommen, so war z. B. beim Friseurbesuch eine Kopfmassage inklusive oder wurde als Ritual zur Vorbereitung der Braut auf die Hochzeit angewendet. In Indien massieren sich die Frauen untereinander täglich die Kopfhaut, um die Schönheit und den Glanz ihrer Haare zu erhalten.

Die Indische Kopfmassage umfasst aber nicht nur die Kopfhaut, sondern auch den oberen Rücken, den Nacken, die Schultern sowie das Gesicht. Eine Indische Kopfmassage lädt ein, den Stress und die Hektik des Alltags hinter sich zu lassen, abzuschalten und neue Energie zu tanken.

Diese Massage eignet sich auch als Zusatzangebot im Wellness- und Friseurbereich oder im mobilen Massageservice. Sie kann aber auch im privaten Bereich durchgeführt werden.

Wir zeigen Ihnen, wie diese Massage ohne die Anwendung von Öl möglich ist.

Seminaranfrage

Seminaranfrage
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!
Seminarort:
Wellness & Vital-Schule Körper-Balance
Gabriele Felbinger
Eichendorffring 66
35394 Gießen,
Telefon: 0641 58777100