Die Medizinsysteme des Ostens sehen im Menschen eine Einheit von Körper, Geist und Seele. Dabei fließt die Lebensenergie frei im Körper. Blockaden können zu Störungen im körperlichen und seelischen Wohlbefinden führen - wir sind krank.

Werden die Gitter-Tapes auf bestimmte Hautareale geklebt, können die Blockaden aufgelöst werden. Diese Punkte können Akupunktur-, Trigger- oder Schmerzpunkte sein. Je genauer das Tape aufgebracht wird, desto besser kann sich seine Wirkung entfalten. Dabei kommen die Tapes völlig ohne chemische oder natürliche Inhaltsstoffe aus, die z.B. schmerzlindernd wirken. Allein durch die Harmonisierung des Energieflusses kann der Stau aufgelöst werden.

Durch eine vorbereitende Massage und sanften Ausstreichungen kann die Wirkung der Tapes insbesondere auf dem Rücken noch gesteigert werden.

Im Gegensatz zu Kinesio-Tapes u.ä. sind die Gitter-Tapes hervorragend für den Wellnessbereich geeignet. Sie ersetzen keinesfalls den Arzt oder Heilpraktiker!

Die Gitter-Tape Ausbildung ist eine Erweiterung für alle, die im Wellness-, Kosmetik- und Präventivbereich arbeiten möchten. Aber auch wenn Sie sich und Ihrer Familie helfen möchten, ist diese Ausbildung für Sie geeignet. Es sind keine medizinischen Vorkenntnisse erforderlich.

Seminaranfrage

Seminaranfrage
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!
Seminarort:
Wellness & Vital-Schule Körper-Balance
Gabriele Felbinger
Eichendorffring 66
35394 Gießen,
Telefon: 0641 58777100