Die Chinesische Qi Massage hat ihren Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Hierbei werden die wichtigsten Griffe aus der Tuina-Massage, dem Shiatsu und der Akupressur verwendet, um unsere Lebensenergie, das sog. Qi, wieder ins Fließen zu bringen.

Blockaden in den Energiebahnen können gelöst und der gesamte Organismus wieder in Einklang gebracht werden. Gerade bei gestressten und verspannten Menschen eignet sich die Chinesische Qi Massage hervorragend zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte auf sanfte, aber effektive Art und Weise.

Die Chinesische Qi Massage Ausbildung ist für alle geeignet, die in der Wellness- und Beautybranche arbeiten möchten, ihre Massagekenntnisse erweitern möchten oder für Personen, die diese Massage privat anwenden wollen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Seminaranfrage

Seminaranfrage
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!
Seminarort:
Wellness & Vital-Schule Körper-Balance
Gabriele Felbinger
Eichendorffring 66
35394 Gießen,
Telefon: 0641 58777100