Wenn Babys getragen werden, können sie ihre Umwelt mit allen Sinnen wahrnehmen und sich gleichzeitig geschützt und geborgen fühlen.

Jeder Mensch hat ein Grundbedürfnis nach Nähe und Sicherheit. Gerade durch das Tragen können wir entscheidend in den ersten Lebensjahren dazu beitragen. Dies wurde inzwischen durch zahlreiche Versuche bewiesen.

Der intensive Körperkontakt und das passive Bewegtwerden sind für das Baby intensive Sinneswahrnehmungen, die ihm zeigen, dass es nicht alleine ist.

In diesem Kurs lernen Sie, worauf es beim Tragen ankommt und wie die verschiedenen Systeme (wie z.B. Tücher, Ringsling, Mei Tai, Half und Full Buckle) sicher angelegt werden. Dazu üben wir mit speziellen Tragepuppen.

Seminaranfrage

Seminaranfrage
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!
Seminarort:
Wellness & Vital-Schule Körper-Balance
Gabriele Felbinger
Eichendorffring 66
35394 Gießen,
Telefon: 0641 58777100