Die Hopi-Indianer Nordamerikas verwenden Ohr- und Körperkerzen schon sehr lange. Sie werden mit Kräutern versetzt und bei heiligen Zeremonien angewendet. Dabei wirken die Kerzen sowohl auf körperlicher Ebene als auch auf Chakren und die Aura.

 

Das Abbrennen der Ohrkerzen führt zu einer wohltuenden und entspannenden Wärmewirkung im Ohr. Dadurch kann die Durchblutung der Ohren angeregt werden und wir fühlen uns wohler. Die Ohrkerze kann die Selbstheilungskräfte fördern und führt zu einer Entspannung für Körper, Geist und Seele.

 

Auch bei den Körperkerzen regt die Wärmebehandlung die Durchblutung an und kann damit die Selbstheilungskräfte unterstützen. Energieblockaden können gelöst werden. Eine tiefe Entspannung kann sich sehr schnell einstellen.

 

 

Seminaranfrage

Seminaranfrage
Seminarort:
Wellness & Vital-Schule Körper-Balance
Gabriele Felbinger
Eichendorffring 66
35394 Gießen,
Telefon: 0641 58777100